Tipps zum effektiven Arbeiten mit BBEdit

Inhalt

Einleitung

BBEdit von Bare Bones Software ist auf den ersten Blick ein einfacher Texteditor mit Syntax-Highlighting für HTML, XML und einige Programmiersprachen.

Allerdings bietet das Programm auch Funktionen, die sich nicht auf den ersten Blick erschliessen.

Dies soll keine vollständige Anleitung für die Bedienung von BBEdit sein. Ich führe nur einige "hidden features" auf, die teilweise auch geübten BBEdit-AnwenderInnen nicht bekannt sind.

Dabei geht es mir vor allem um das Schreiben von HTML, XML und CSS. Mit anderen Sprache habe ich BBEdit noch nicht benutzt (obwohl das angeblich auch gut geht!)

Begriffe

Ich beziehe mich auf die Version 6.0.1 von BBEdit. Allerdings gab es fast alle der angegebenen Möglichkeiten auch schon in BBEdit 5.

Wenn ich Tastatur-shortcuts erwähne, benutze ich folgende Begriffe für die 'modifier-keys':

Taste deutsche MacOS-Hilfe in diesem Text
[Pfeil nach oben] Umschalttaste shift
[ctrl] Taste "ctrl" control
[alt, Weiche] Wahltaste alt
[Apfel, Kleeblatt] Befehlstaste command

Wenn ich hier von "HTML" spreche, ist auch "XHTML" mitgemeint. BBEdit unterstützt es seit Version 6.0.

HTML schreiben und editieren

Paletten sinnvoll anordnen!

Die Hauptstärke von BBEdit beim Schreiben von HTML liegt in den 'fliegenden Paletten'. Die wichtigsten Unterpunkte der HTML Tools bieten an, diesen Unterpunkt selbst zur eigenständigen Palette zu machen.

Dazu hier nur ein screenshot von meinem Bildschirm, während ich an dieser Seite arbeite (natürlich nur meine persönliche Vorliebe und immer in Bewegung, ausserdem arbeite ich sonst mit höherer Bildschirmauflösung).

Alt-click auf Paletten

Bei vielen Paletten-Buttons kann man sich mit alt-click das Erscheinen der Dialogbox sparen. Es werden direkt die zuletzt benutzten Werte verwendet (unter anderem dafür habe ich mir die vierte Taste meiner Maus mit der alt-Taste belegt...).

Beispiel: [Paragraph...] wird zu [Paragraph], [Format...] wird zu [Format].

Drückt einfach mal die alt-Taste und schaut, welche Paletten-Einträge ihre Punkte (die im MacOS immer für eine kommende Dialogbox stehen) verlieren!

Tastaturbedienung der Dialoge

Praktisch alle Dialogboxen in BBEdit sind per Tastatur zu bedienen. Drückt einfach mal die command-Taste, dann werden die shortcuts angezeigt!

Umlaute in Entities umwandeln

Menü "Transalate..." Die Umwandlung der deutschen Umlaute in entities (aus 'Ü' wird 'Ü') lässt sich mit BBEdits [Translate...] Befehl automatisch erledigen (Aufruf auch mit dem Tastaturschortcut 'alt+command+T'). Hier die dazu nötigen Einstellungen:

Translate: (x) Text to HTML, [x] HTML Entities, Use: (x) Name, [x] Ignore < and >

Edit Tag...

Menü "Edit Tag..." Während der cursor in einem HTML-tag steht, zu dem BBEdit einen eigenen Dialog anbietet, öffnet [Edit Tag...] diesen Dialog. Die geänderten Einstellungen werden beim Schliessen mit [OK] in den Quelltext übernommen.

Tag Maker...

Menü "Tag Maker..." Bei allen HTML-Elementen, für die es keinen besonderen Dialog gibt, hilft der Befehl [Tag Maker...].

Innerhalb eines Tags bietet er alle möglichen Attribute zu dem HTML-Element. Steht der cursor im Text, führt er alle HTML-Elemente auf, die an dieser Stelle zulässig sind. Wenn eine Textstelle markiert ist, wird auch gleich ein End-tag gesetzt.

Bei der Auswhl der Möglichkeiten richtet sich [Tag Maker...] nach dem Dokumententyp, der durch die !DOCTYPE-Deklaration vorgegeben ist. In 'HTML 4.01 transitional' wird also z. B. für <P> und <DIV> das Attribut ALIGN angeboten, in 'HTML 4.01 strict' nicht.

syntax highlighting

Leider bietet BBEdit von sich aus noch kein syntax highlighting (also das farbliche Hervorheben verschiedener Sprachelemente) für CSS.

Da allerdings die Syntax von CSS der von C ähnelt, erhält man ganz brauchbare Resultate (Kommentare werden markiert), wenn man in den Voreinstellungen die Dateiendung '.css' neu anlegt, und als Auszeichnungsregel 'C++' oder 'ANSI C' wählt.

Wer mit verschiedenen XML-Formaten arbeitet (z. B. um sich mal die ganzen Bestandteile von Netscape 6/Mozilla anzusehen), sollte noch '.rdf', '.wml' und '.xul' als XML-Sprachen anlegen.

PlugIns

Wirklich wichtig finde ich nur eines:

BBTidy

Als OpenSource Projekt entwickelt Dave Raggett das Programm HTML Tidy. Es findet und korrigiert kleine Fehler im HTML-code und formatiert den Quelltext IMO besser als das BBEdits [Format...] Befehl es kann. Ausserdem versteht es sich (in Grenzen ...) auch auf die Validierung von XML und konvertiert HTML zu XHTML.

Terry Teague hat es für das MacOS portiert und bietet es in mehreren Versionen an, unter anderem eben als BBEdit PlugIn: BBTidy

Allerdings ist die Funktion von HTML-Tidy (vielleicht auf meine Anregung hin ...) seit Jahren fester Bestandteil von BBEdit.

Links

Zum Schluss...

... ist immer noch kein Ende in Sicht.

Auch 9 Jahre, nachdem ich diesen Artikel angelegt habe, ist BBEdit immer noch mein bevorzugter Editor. Auch wenn ich mich mittlerweile hauptsächlich mit Baukonstruktion in Theorie und Praxis beschäftige, komme ich so ganz um die Beschäftigung mit Buchhaltung, Wirtschaftsrecht, EDV-Technik und Webdesign nicht herum. Die ersten beiden Gebiete sind der blanke Eigenbedarf, die letzten beiden auch ein willkommenes Zubrot und somit das dritte Standbein meiner Selbständigkeit.


www.subotnik.net --> tools --> BBEdit | private Homepage | e-mail